Autogaragen
Geben Sie Ihrem Fahrzeug ein Zuhause

Im Frühling beginnt die Bausaison. Viele Menschen überlegen sich, ob sie sich eine Autogarage zulegen sollten und schwanken dabei zwischen einer klassischen gemauerten Garage und einer Betonfertiggarage. Beide Varianten bieten jede Menge Platz, um das Auto sicher und komfortabel unterzustellen. Eine Garage ist immer noch die beste Möglichkeit, das eigene Auto vor Witterungseinflüssen, Diebstahl oder Vandalismus zu schützen.

Mit einer Betonfertiggarage Zeit und Kosten sparen

Wer sich über die Vorteile einer Betonfertiggarage informiert, findet bald heraus, dass es sich hier um eine günstige und Zeit sparende Alternative zu einer gemauerten Garage handelt. Eine Betonfertiggarage fürs Auto ist nicht nur ebenso solide wie eine gemauerte Garage. Vielmehr hat man auch bei der Planung dieselben vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, zum Beispiel was das Garagentor oder das Dach anbelangt. Unschlagbar ist die Betonfertiggarage hingegen im Preis. Sie kann bis zu 50 Prozent günstiger sein als eine herkömmliche Garage. Zudem kann eine Betonfertiggarage viel schneller errichtet werden, nämlich innerhalb von wenigen Stunden. Ein dritter Vorteil ist, dass eine Betonfertiggarage über eine größere Innenfläche verfügt. Ihre Betonwände sind dünner, weshalb bis zu 16 Prozent mehr Platz bleibt. Das spart Kosten und viel Zeit beim Aufbauen.

In Windeseile zur eigenen Betonfertiggarage

Die Fachvereinigung Betonfertiggaragen e.V. hat errechnet, dass der Bau einer herkömmlichen Garage bis zu 12 Wochen in Anspruch nehmen kann. Außerdem sind am Bau häufig viele verschiedene Handwerker beteiligt. Bei einer Betonfertiggarage ist das ganz anders. Hier erhält man alle Dienstleistungen aus einer Hand. Es dauert in der Regel nur wenige Stunden bis die Garage fertig ist und bezogen werden kann. Es kommt hinzu, dass man oft für eine gemauerte Garage eine Baugenehmigung einholen muss. Bei den meisten Betonfertiggaragen genügt eine Bauanzeige.

Jetzt bestellen und lange Lieferzeiten vermeiden

Angesichts der vielen Vorzüge einer Betonfertiggarage, kann es nicht verwundern, dass sich immer mehr Autofahrer für eine solche Autogarage entscheiden. Bevor es zu Lieferengpässen kommt, sollte man zügig bestellen. Der Frühling bietet optimale Bedingungen für die Errichtung einer Autogarage. Wer sich jetzt schon für die anderen Jahreszeiten mit einer Garage wappnet, hat im Sommer immer einen schattigen Parkplatz und muss im Winter kein Eis kratzen.

Betonfertiggaragen als Maßanfertigung

Bei modernen Fertiggaragen handelt es sich nicht um Einheitsmodelle. Die gewünschten Abmessungen werden erhoben, und es wird die ideale Garagenform ermittelt, die sich in die baulichen Gegebenheiten perfekt einpasst. Vielmehr haben die Kunden auch die Wahl zwischen vielen Garagentorvarianten, Dacharten und Putzarten. Auf diese Weise kann man die Garage individuell gestalten und harmonisch in die Umgebung eingliedern. Anbieter von Betonfertiggaragen bieten zumeist Paketangebote, in denen alle Leistungen von der Planung über die Fertigung der Einzelteile bis hin zu Anlieferung und Aufbau enthalten sind. Das hat den unschlagbaren Vorteil, dass man alle für den Garagenbau erforderlichen Dienstleistungen aus einer Hand erhält. Viele verschiedene Garagentypen lassen sich heute als Betonfertiggarage umsetzen – das gilt für eine Einzel- und Doppelgarage ebenso wie für Großraumgaragen. Als Betonfertiggaragen ausgeführte Autogaragen bieten jede Menge Stauraum, der nicht nur für Ihren Pkw ausreicht. Vielmehr bleibt noch genügend Platz, um beispielsweise Gartenmöbel oder Fahrräder unterzustellen. Wenn man dies bei der Planung berücksichtigt, kann man sich in der Autogarage sogar eine kleine Werkstatt oder ein Lager einrichten lassen. Eine Betonfertiggarage ist also nicht nur die günstigste und schnellste Variante des Garagenbaus, sondern bietet dem Nutzer auch jede Menge flexible Möglichkeiten.

Kostenloses Angebot Garage konfigurieren

hörmannelskesimmobiloFachvereinigung Betonfertiggaragen e.V.Prilutionsprengerbleilevens
nach oben