Doppelgaragen
in ihrer besten Variante

Betonfertiggaragen lassen sich auf Grund der Flexibilität des Baustoffs in jede gewünschte Typenform bringen - das gilt auch für die Variante der Doppelgarage. Die modernen Flachbauten, die in ihrer äußeren Wirkung dem aktuellen Design entsprechen, sind ein exklusives Element auf jedem Anwesen. Aber sie sind auch eine Notwendigkeit, denn viele Familien in Deutschland besitzen zwei Automobile, mit denen sie die beruflichen und die privaten Verpflichtungen bewältigen können. Es ist nur natürlich, dass auch beide Pkw über einen sicheren Abstellort und den kompletten Witterungsschutz verfügen. Eine Doppelgarage ist dafür die optimale Variante - und als Betonfertiggarage ist der Komplett-Komfort für das Auto sogar noch besonders günstig zu haben.

Stahlbeton für Doppelgaragen - stabil und langlebig

Der Preisvorteil für Betonfertiggaragen entspringt nicht geringeren Materialeigenschaften gegenüber der traditionellen Stein-auf Stein-Variante, sondern der industriellen Fertigungstechnologie. Damit sind Verarbeitung und Endfertigung in teilautomatisierten Prozessen möglich, die den Preis für den Kunden deutlich senken. Bei Doppelgaragen kommt dieser Vorteil noch einmal besonders zum Tragen.

Von der Stabilität her sind Betonfertiggaragen gemauerten Garagen deutlich überlegen. Sie erreichen mit dünneren Wänden eine höhere Traglast und sind an Stellen, wo der Erddruck wichtig ist, die eindeutig bessere Wahl. Im Innenraum macht sich die schlankere Bauweise mit mehr Platz bei gleicher Gesamtgrundfläche positiv bemerkbar. Dazu sind Betonfertiggaragen sehr langlebig. Paare, die sich beim Einzug in ihr Haus eine solche Doppelgarage auf dem Grundstück aufbauen lassen, können ihre Autos dort auch noch nach der Silberhochzeit unterstellen.

Doppelgaragen im individuellen Design

Industrieller Baustoff und automatisierte Produktion bedeuten nicht, dass es im Design von Betonfertiggaragen keinen Variantenreichtum geben würde. Im Gegenteil: Die Doppelgaragen zeichnen sich gerade dadurch aus, dass in ihrer Gestaltung eine abwechslungsreiche Formensprache möglich ist. Die rechteckige Grundform mit Flachdach kann durch Zusatzelemente deutlich verändert werden. Mit einem Walmdachaufsatz erhält die Fassade eine fast schon nostalgische Wirkung, ein Spitzdach stellt die Beziehung zu anderen Gebäuden auf dem Grundstück her. Aber auch mit kleinen Mitteln können Sie große Wirkung erreichen: indem Sie etwa eine Dachrandverkleidung anbringen lassen, oder einfach nur die Form mit einem Trockenrasendach oder einem kleinen Anbau lockern.

Die Tore und die Türen können ebenfalls optische Akzente setzen, verschiedene Putzarten und eine reiche Farbpalette sorgen für Individualität. Die äußere Gestaltung der Doppelgarage kann ohne Probleme an die vorhandene Bebauung angepasst werden oder einen eigenen Glanzpunkt setzen. Bestes Mittel dafür: die Farbe. Es muss nicht immer Weiß sein. Sie können dem Bau mit einer außergewöhnlichen Farbwahl ihre ganz persönliche Note verleihen. Natürlich ist es auch möglich, einen bestimmten Stil zu pflegen. Wer sich an der bajuwarischen Idylle erfreuen möchte, kann mit ein paar entsprechenden Zutaten echte Alm-Stimmung aufkommen lassen. Achten Sie dabei aber auf die Putzkörnung! Es gibt bei diesem Thema ein erstaunliches Nord-Süd-Gefälle: Während in Süddeutschland der grobkörnige Putz bevorzugt wird, lieben es die Norddeutschen eher glatt bis fein.

Doppelgaragen - echte Funktionswunder

Nicht jeder stellt in seine Doppelgarage auch zwei Autos - viele Besitzer nutzen die zweite "Doppelhaushälfte" als Werkstatt. Denn auf dem Grundstück gibt es immer etwas zu tun. Material und Werkzeug müssen gelagert werden. Und schließlich benötigt jeder Gartenfreund und Heimwerker auch einen geräumigen Platz, an dem er ungestört und mit allem Notwendigen versehen notwendige Reparaturen durchführen oder kleine Eigenbauten realisieren kann. Dafür ist die Betonfertiggarage, zumal in der Variante als Doppelgarage, eine wirklich preiswerte Option. Da es keine Zwischenwand in der Doppelgarage gibt, ist das Raumgefühl deutlich angenehmer als beim Arbeiten im Keller oder einem Verschlag im Schuppen. Letztendlich dient der Arbeitsraum in der Doppelgarage auch dazu, die Pflege des Autos unter guten Bedingungen durchführen zu können. Denn die Werterhaltung des Wagens ist ja schließlich auch der Ausgangspunkt für den Kauf einer Betonfertiggarage.

Kostenloses Angebot Garage konfigurieren

hörmannelskesimmobiloFachvereinigung Betonfertiggaragen e.V.Prilutionsprengerbleilevens
nach oben