Die Großraumgarage
Viel Platz für Autos und mehr

Wer mehrere Fahrzeuge oder Wagen mit ungewöhnlich großen Abmessungen sicher unterbringen will, benötigt eine Großraumgarage. Doch eine Großraumgarage kann für viel mehr genutzt werden, als um dort Autos oder Caravans unterzustellen. Man erinnere sich daran, dass weltweit führende Unternehmen wie Microsoft, Walt Disney oder Ford ihren Ausgangspunkt in einer Garage nahmen. Dies ist kein Zufall. Eine Großraumgarage ist nämlich eine schnelle und kostengünstige Variante, sich einen zusätzlichen Arbeitsplatz, eine Werkstatt oder ein Lager zu verschaffen. Dies gilt erst recht, seitdem Großraumgaragen als praktische Fertiggaragen ausgeführt werden können. Die Herstellung und der Aufbau einer Großraumgarage gehen in Vergleich zu einer herkömmlichen gemauerten Garage in Windeseile vonstatten. Außerdem spart man noch jede Menge Kosten.

Schneller und günstiger

Moderne Fertiggaragen werden nach Maß angefertigt, in Einzelteilen angeliefert und beim Kunden sofort innerhalb von wenigen Stunden aufgebaut. Laut der Fachvereinigung Betonfertiggaragen ist eine Fertiggarage ebenso komfortabel und solide wie eine gemauerte Garage. Allerdings spart der Kunde durch das „Baukastenprinzip“ und die industrielle Fertigung der Einzelteile jede Menge Kosten. Es kommt noch hinzu, dass bei einer Betonfertiggarage die Aufstellung viel schneller vonstatten geht und aus einer Hand gleistet werden kann. Bei einer Fertiggarage in den Abmessungen sechs mal drei Meter spart man beispielsweise im Vergleich zu herkömmlichen Garagen 60 Prozent der Kosten. Bei Fertiggaragen ist man heute an keine Standardabmessungen mehr gebunden. Sie können den zuvor ermittelten Wunschmaßen entsprechend vorgefertigt werden. Eine Baugenehmigung ist nur für Fertiggaragen von einer Fläche über 30 Quadratmetern erforderlich.

Mehr Platz und mehr Flexibilität

Eine Großraumgarage bietet auf jeden Fall jede Menge Stauraum. Ganz gleich, ob man sie nutzen möchte, um seinen Fuhrpark sicher unterzubringen oder ob man seinen Wohnwagen oder Caravan darin platzieren will, bei einer gut geplanten Fertiggarage reicht der Platz auf jeden Fall. Verglichen mit einer gemauerten Garage bietet eine Betonfertiggarage sogar eine größere nutzbar Innenfläche. Aufgrund der dünneren Wände vergrößert sich die Fläche um 14 Prozent. Auf diese Weise bleibt genug Raum, um neben den Fahrzeugen auch noch beispielsweise Gartenmöbel, Fahrräder oder Werkzeug in der Garage unterzubringen. Bei dem Wort Fertiggaragen denken viele Menschen an einheitliche Standardmodelle. Dies ist jedoch nicht korrekt, denn eine Fertiggarage, ganz gleich in welcher Größe, kann nach individuellen Vorstellungen gestalten werden. Der Kunde hat dabei nicht nur die Wahl zwischen verschiedenen Torarten und Dachformen. Vielmehr kann er auch die Innenausgestaltung entsprechend der beabsichtigten Nutzung flexibel gestalten. Auf diese Weise lässt sich die Großraumgarage auch als Technik-, Hobby oder Partyraum nutzen. Ebenso kann man sich hier eine kleine Werkstatt oder ein Lager schaffen. Das Beste an einer Großraumgarage als Fertiggarage ist aber, dass man alle Dienstleistungen von der Planung bis zum Aufbau aus einer Hand erhält. Wer schon einmal eine gemauerte Garage errichten ließ, weiß, wie viele verschiedene Handwerker daran beteiligt werden müssen und wie viel Zeit der Bau in Anspruch nimmt. Demgegenüber ist die Errichtung einer Großraumgarage als Fertiggarage schnell und kostengünstig.

Die Großraumgarage als Platzwunder mit solider Bauweise

Eine Großraumgarage ist ein echtes Platzwunder. Zugleich ist die Bauweise aber äußerst solide und bietet allen Komfort einer klassischen gemauerten Garage. Die Wände werden aus Stahlbeton gefertigt und halten allen Belastungen des Alltags stand. Großraumgaragen bieten ihren Nutzern zugleich ein hohes Maß an Sicherheit, Nutzbarkeit und Flexibilität. Für Unternehmen sind Großraumgaragen ideal, um ihren Fuhrpark sicher unterzubringen. Hier sind die Fahrzeuge vor Witterung, Vandalismus und Diebstahl geschützt. Campingfreunde stellen in ihnen ihren Caravan unter, während andere Nutzer sich einen Hobbyraum, ein Lager oder eine Werkstatt einrichten. In ihrer Gestaltung lassen sich die Großraumgaragen flexibel den baulichen Gegebenheiten vor Ort anpassen. So wird nicht nur der vorhandene Platz optimal ausgenutzt, sondern auch ein harmonisches Gesamtbild geschaffen.

hörmannelskesimmobiloFachvereinigung Betonfertiggaragen e.V.Prilutionsprengerbleilevens
nach oben