Juwel bietet Ihnen Qualität:

  • Garage aus hochwertigem Stahlbeton, Betongüte C 30/37, nach EN 13978-1 in monolithischer Bauweise als fugenloser Raumkörper (bei Typ Saphir und Diamant) oder mit eingebautem Garagenboden (bei Typ JADE, OPAL, TOPAS) gefertigt. Seiten-, Rück- und Dachwände in einem Stück untrennbar, nahtlos und schalungsglatt gefertigt. Mit 8 cm Wandstärken, oder bei Typ Jade, Opal oder Topas mit 10 cm Wandstärken!
  • Dachausbildung als Wannendach mit umlaufender Attika nach EN 13978-1 und leichtem Gefälle zur Rückwand. Dacheindichtung mit einlagiger Bitumenschweißbahn.
  • Mit 10 mm überstehender Attika an den Seitenwänden*)
  • Entwässerung über Dacheinlauf nach EN 13978-1, innenliegend, hinten links mit HT-Kunststoff-Fallrohr
  • Außenwandflächen mit wetterfestem Edel-Kunststoffspritzputz. Attika und Spritzschutzsockel werden auf Wunsch farblich abgesetzt*)
  • Innenwand- und Deckenflächen mit hellem, wischfestem Dispersionsanstrich und weiß-grauer Sprenkelung

 

*) nur bei Typ SAPHIR und DIAMANT

Wir liefern Ihre Garage schlüsselfertig aus und stellen sie mit einem unserer modernen LKW (bis 18 to. Garagengewicht) passgenau an Ort und Stelle auf. Schwerere Garagen werden per Mobilkran aufgestellt.

  • Belüftung über unzerstörbare Betonöffnungen*) in der Garagenrückwand und verdeckt angebrachten Lüftungsöffnungen am Garagentor
  • Mit Türschutzleiste und Warnschild
  • Feuerverzinktes HOERMANN Stahlschwingtor, Sickenprofil, pulverendbeschichtet, Farbton weiß ähnlich RAL 9016, leiser Torlauf, Mehrfachfederpaket, mit Sicherheitsverriegelung und Profilzylinder
  • Lieferung und Aufstellung der Garage mit Spezial-LKW frei Baustelle (bis 18 to. Garagengewicht)
  • Gewährleistung gem. VOB/B für die Dauer von vier Jahren
  • Bauantragsunterlagen mit Fertiggaragenstatik, Baubeschreibung und Grundrisszeichnung für ein „vereinfachtes Genehmigungsverfahren“